Datenschutzerklärung und Datenverarbeitung

Sehr geehrte Interessierte, wir möchten Sie darüber informieren, dass die

“Europäische Verordnung 2016/679 über den Schutz von Personen

Verarbeitung personenbezogener Daten,

freier Verkehr solcher Daten” (ab sofort “GDPR”)

den Schutz von Personen und anderen in Bezug auf die Behandlung

B2A S.r.l. persönliche Daten als “Eigentümer” der Behandlung,

Gemäß Artikel 13 GDPR Es bietet Ihnen die folgenden Informationen:

DATENKATEGORIEN: Die Daten, mit denen sich der Inhaber befassen wird, lauten wie folgt:

Automatisch erhobene Daten. Computersysteme und dedizierte Anwendungen

wie diese Website funktioniert, erkennen sie, im Laufe ihrer normalen

Daten (deren Übertragung bei der Verwendung implizit ist

Internet-Kommunikationsprotokolle) potenziell zugeordnet

identifizierbaren Benutzern.

Erfasste Daten umfassen IP-Adressen und Domänennamen

Computer, die von Benutzern verwendet werden, die eine Verbindung mit der Site herstellen.

Adressen in der URI-Notation (Uniform Resource Identifier) von Ressourcen

Anforderungszeit, die Methode, die beim Senden von Anforderungen verwendet wird

Anforderung an den Server, die Größe der Als Antwort erhaltenen Datei,

der numerische Code, der den Status der vom Server angegebenen Antwort angibt

(gutes Ende, Fehler, etc.) und andere Parameter im Zusammenhang mit dem Betriebssystem,

Browser und die vom Benutzer verwendete Computerumgebung.

Diese Daten werden verarbeitet, solange sie

statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und

überprüfen, wie gut es funktioniert. Die Bereitstellung solcher Daten

ist obligatorisch, da sie direkt mit der Erfahrung

Web-Browsing.

Freiwillige Daten von Ihnen zur Verfügung gestellt. Freiwillige und ausdrückliche Zusendung

E-Mail-Adressen, die in den verschiedenen Zugriffskanälen angegeben sind

Website erfordert keine Zustimmung und

Ausfüllen speziell gestalteter Formulare

die anschließende Erfassung der Adresse und der Daten des Absenders/Benutzers,

auf die erstellten Instanzen reagieren und/oder den Dienst

Erforderlich. Das freiwillige Versenden von E-Mails an unsere Adressen

E-Mail erfordert keine zusätzlichen Informationen oder Anforderungen

Zustimmung. Im Gegenteil, spezifische zusammenfassende Informationen werden

auf den Seiten der Website angezeigt, die für bestimmte

Dienstleistungen auf Anfrage (Formular). Der Nutzer muss daher zustimmen

die Daten auf diesen Formularen explizit zu verwenden, um die Anfrage zu übermitteln.

Cookies. Die Website verwendet keine technischen/Profiling-Cookies von Drittanbietern

sie können Browserdaten von Benutzern sammeln, deren

Die Vergabe ist fakultativ und erfolgt durch Eine Einwilligung

kostenlos und informiert. Cookies arbeiten daran, die Wirksamkeit zu analysieren

und machen es einfacher und intuitiver im Laufe der Zeit. Die daten, die dank

Cookies werden verwendet, um das Surferlebnis angenehmer zu machen

und in Zukunft effizienter sein, um das Verhalten zu bewerten

Ändern des Inhaltsangebots

je nach ihrem Verhalten. Weitere Informationen

eine spezielle Cookie-Richtlinie ist verfügbar.

QUELLE VON PERSONAL DATA: Persönliche Daten davon B2A S.r.l. wird in

Eigentum direkt von der betroffenen Person und/oder durch

Formular auf der Website.

DAS RECHT: Der Besitzer der Behandlung ist B2A S.r.l.,

Viale del Lavoro 14/D, 38068 Rovereto (TN) – VAT Number 02266630223

Telefonisch unter +39 0461 1715220 oder E-Mail: privacy@b2a.it

Der Inhaber schützt die Vertraulichkeit personenbezogener Daten und stellt sicher, dass

Schutz, der vor jedem Ereignis benötigt wird, das sie gefährden könnte

Verletzung.

Der Inhaber setzt zu diesem Zweck Richtlinien und Praktiken um

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten und Ausübung von Rechten

die nach geltendem Recht anerkannt sind.

Der Eigentümer ist für die Aktualisierung der Richtlinien und

Schutz personenbezogener Daten, wann immer es notwendig wird

und in jedem Fall bei regulatorischen und organisatorischen Änderungen

die Verarbeitung personenbezogener Daten beeinträchtigen können.

DATEN UND BASIS LEGAL:

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf der Rechtsgrundlage

Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis und wird

Die folgenden Zwecke: Verbessern Sie das Surfen im Internet,

regelmäßige Servicebereitstellung, betriebsbereit, organisatorisch,

Verwaltung;

Zustimmung zu folgendem Zweck: Durchführung von Marketingaktivitäten

und Werbeprodukte und -dienstleistungen des Eigentümers,

automatisierte nadierliche Mittel ohne Bedienereingriff.

(z. B. SMS, Fax, mms, E-Mail, etc.) dass traditionelle

(per Telefon, Post);

EMPFÄNGER VON DATEN:

Im Rahmen der angegebenen Behandlungszwecke werden Ihre Daten

können an Partner, Beratungsfirmen,

private Unternehmen, die vom Behandlungsinhaber zum Verantwortlichen ernannt werden.

Ihre Daten werden in keiner Weise verbreitet.

Verantwortlich und verantwortlich für die Behandlung verantwortlich sind rechtzeitig

im Datenschutzdokument identifiziert, regelmäßig aktualisiert

DATENTRANSFER: Die erhobenen Daten sind nicht

Nicht-EU-Transfersubjekt.

RETENTION PERIOD: Die gesammelten Daten werden

für einen Zeitraum nicht länger als die Erreichung der Ziele für die

diese behandelt werden (“Grundsatz der Erhaltungsbeschränkung”,

GDPR) oder nach den gesetzlichen Fristen.

Die Überprüfung der Veralterung der im Zusammenhang mit

Zwecke, für die sie erhoben wurden, werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt.

INTEREST RIGHTS: Die Person hat immer Anspruch auf

Zugriff auf Ihre Daten anfordern, vom Eigentümer

Einschränkung der Behandlung oder die Fähigkeit, sich der Behandlung zu widersetzen

Anforderungder Datenübertragbarkeit, Widerruf der Einwilligung

diese und die anderen Rechte der GDPR geltend machen

Kommunikation mit dem Eigentümer.

Rechte werden ohne besondere Gebühren und Formalitäten für die Anwendung garantiert

im Wesentlichen kostenlos.

Für weitere Informationen und in jedem Fall, um die Anfrage nach

kann an die E-Mail-Adresse privacy@b2a.it

WIR informieren Sie über die

diese Datenübermittlung ist für einige Felder und für andere optional

(durch ein Sternchen gemeldet) obligatorisch und deren eventuelles Versagen

die Übermittlung führt dazu, dass das Formular nicht übermittelt wird.

DATENMETHODE: Die von Ihnen zur Verfügung stellenden personenbezogenen Daten,

Behandlungen gemäß den

Rechtsvorschriften und Geheimhaltungspflichten

Aktivitäten des Eigentümers.

Die Daten werden sowohl mit Computerwerkzeugen als auch mit

jede andere Art geeigneter Unterstützung, in Übereinstimmung mit den

technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen der GDPR.

COMPLAINTS: Alle anderen administrativen Maßnahmen oder

können Sie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen

(Privacy Guarantor) auf der www.garanteprivacy.it Website